Medienwebseite der Rael-Bewegung

Raelisten bieten Friedensmeditationen an, um dem derzeit stattfindenden „viralen Terrorismus“ entgegenzuwirken

1. Mai, Internationaler Tag des Paradiesmus

Rael: Lieber in Freiheit sterben, als ohne Freiheit leben

„ET-Embassy-Projekt“: Büro der Vereinten Nationen ermutigt Rael-Bewegung, ihre diplomatischen Bemühungen fortzusetzen

Raelisten feiern den ‚Internationalen Tag des Glücks‘

Internationaler Tag für Sexualerziehung in der Kindheit: Mobilisierung gegen religiöse und politische Einmischung

Swastikaparaden am 29. Juni, Tag der Rehabilitation der Swastika

Am 1. Mai wird der Paradiesmus-Tag gefeiert

Die Raelisten bitten die UNO um eine internat. Konferenz, um eine ET-Zivilisation willkommen heißen zu können

Clitoraid: Zweite humanitäre Mission in Kenia zur operativen Wiederherstellung der Klitoris

Wechsle zur Seite       >>