News: Rael gratuliert einmal mehr Anna Musytschuk
(Kategorie: Press Release)
Eintrag von DRB
Montag 23 November 2020

LAS VEGAS, 9. November 2020 - Nachdem Rael, das spirituelle Oberhaupt der Internationalen Rael-Bewegung von der Entscheidung der ukrainischen Schachweltmeisterin, Anna Musytschuk, erfahren hatte, das Schachturnier in Riad zu boykottieren, um gegen die Behandlung der Frauen dort zu protestieren, übermittelte er ihr seine Glückwünsche.

Musytschuk verlor 2018 zwei Weltmeistertitel, nachdem sie der Blitzschach-Weltmeisterschaft, die in jenem Jahr in Saudi-Arabien stattfand, fernblieb. Die Schachspielerin weigerte sich, ihre Titel zu verteidigen, aus Protest gegen Saudi-Arabiens Behandlung der Frauen.

Rael lobte ihre Entscheidung, „nicht die Regeln von irgendjemandem zu befolgen, keine Abaya zu tragen, nicht akzeptieren, draußen begleitet zu werden und sich nicht insgesamt als Wesen zweiter Klasse zu fühlen“.

Rael ist seit langem ein Verfechter der Gleichberechtigung der Frau. Er inspirierte die GoTopless-Bewegung, die das Recht der Frauen auf Obenohne da einfordert, wo auch Männer es sein können. Er inspirierte auch die Non-Profit-Organisation, die Frauen, deren Genitalien verstümmelt wurden, chirurgische Hilfe anbietet. Durch seine Lehren während der letzten 47 Jahre hat er Frauen auch ermutigt, sich von allen Regeln zu befreien, die ihnen aufgrund ihres Geschlechts auferlegt wurden, und Anna Musytschuk ist ein perfektes Beispiel für eine Frau, die sich selbst achtet.




Diese News sind von Medienwebseite der Rael-Bewegung
( http://de.raelpress.org/news.php?extend.435 )